Fünf Kleber genügen für die Werkstatt

1,99 

Leime und Kleber halten unsere Möbel und Vorrichtungen zusammen. Doch welche genau brauche ich in der Werkstatt? Andreas Duhme empfiehlt fünf Sorten, die sich perfekt ergänzen. Von Epoxidharzkleber bis Weißleim erfahren Sie alles, was Sie für den Einsatz der Verbinder wissen müssen. Wie lange habe ich Zeit, bis der aufgetragene Kleber unbrauchbar wird, welche Temperaturen halten die chemischen Verbinder aus? Was ist bei einer Formverleimung anderes zu beachten als beim Furnieren? Und was bedeutet es eigentlich, wenn Leim „kriecht?

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen PDF-Download. Umfang: 4 Seiten.

Beschreibung

Dieser Artikel stammt aus HolzWerken-Ausgabe 17 hier erhältlich als Heft und E-Book.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fünf Kleber genügen für die Werkstatt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.